TripAdvisor

Die weißen Dörfer: Sevilla, Córdoba, Ronda und Málaga (5D4N) + info

Reiseverlauf:

Tag 1 Sevilla

Tag 2 Sevilla

Tag 3 Córdoba

Tag 4 Die weißen Dörfer

Tag 5 Málaga

More details

More info

  1. Tag Sevilla

Ankunft am Flughafen von Sevilla. Transfer zum Hotel.

  1. Tag Sevilla

Sevilla ist die Hauptstadt Andalusiens. Während der Panorama-Stadtrundfahrt bekommen Sie einen guten Überblick über die Stadt. Danach Besichtigung der Altstadt Santa Cruz, wo Sie die Kathedrale Giralda entdecken können, die drittgrößte der Welt und das Symbol der Stadt. Die Tour endet mit einer Tapasprobe und Verkostung von Kamillensherry in einer Taverne der Stadt. Freizeit- und Hotelunterkunft.

  1. Tag Córdoba

Shuttle-Bus zum Bahnhof des Hochgeschwindigkeitszugs (AVE), um den Zug nach Cordoba zu nehmen. Führung durch das jüdische Viertel, die Kathedrale und Moschee. Mittagessen in einem Restaurant mit traditionellem Menü. Freizeit am Nachmittag, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Rückkehr nach Sevilla und zum Hotel.

  1. Tag 4 Die weißen Dörfer

Nach dem Frühstück Fahrt zu den Dörfen, erster Stopp Arcos de la Frontera, eines der schönsten Bergdörfer, an den Ufern des Flusses Guadelete gelegen. Wir fahren weiter nach Ronda, Dorf neben einer Klippe von 120 Metern Tiefe und 70 Meter Breite. Hier besuchen wir das Weinkellereimuseum von Ronda, und pflegen die legendäre Tradition, sich dem Thema mit einer Weinprobe zu nähern. Danach Besuch des ältesten Stierkampfarenaplatzes. Ankunft und Unterkunft in Malaga.

  1. Tag Málaga

Eine kosmopolitische und kulturelle Stadt, das ist Malaga an der Costa del Sol. Besichtigungs-Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, durch die Sie einen guten Einblick in Malaga erhalten. Moderne Kunstliebhaber können die Werke des Malers Pablo Picasso im Museum bestaunen, sowie auch andere Kunstwerke entdecken, die über die Stadt verteilt sind. Transfer zum Flughafen und Ende unserer Dienstleistungen.

Product successfully added to the product comparison!