TripAdvisor
  • Patio Blumen

    Andalusien: Sevilla

  • Ronda

    Andalusien: Sevilla

  • Säule der Alhambra in Granada

    Andalusien: Sevilla

  • Flamenco

    Andalusien: Sevilla

  • Olivenbaum

    Andalusien: Sevilla

  • Stierkampfarena in Sevilla

    Andalusien: Sevilla

  • Schweine auf der Weide andalusischen

    Andalusien: Sevilla

  • Spalten der Alhambra in Granada

    Andalusien: Sevilla

  • Pescaito in Málaga

    Andalusien: Sevilla

  • Andalusischen Taverne

    Andalusien: Sevilla

Die Stadt des Flamenco!

Andalusien, die Brücke zwischen Afrika und Europa, und Treffpunkt zwischen Atlantik und Mittelmeer, eine wunderbare Region. Lassen Sie sich von dem künstlerischen Kulturerbe überraschen, das die Geschichte hinterlassen hat. Entdecken Sie die Alhambra von Granada, die Mezquita von Córdoba oder die Giralda von Sevilla.

Mit 800 km Küste besitzt Andalusien zwei Nationalparks , die größten Naturschutzgebiete Spaniens, ein einzigartiges historisches und künstlerisches Weltkultererbe, Dorffeste das ganze Jahr über und eine Gastronomie mit zahlreichen Qualitätsprodukten – die Region Andalusien präsentiert ihren Besuchern eine Vielfalt an Attraktionen, die keine Zeit für Langeweile lässt.

In Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens, die von verschiedenen Kulturen im Laufe der Geschichte geformt wurde, können die Besucher wichtige Gebäude wie den Turm Torre del Oro, das Schloss Alcázar, das Generalarchiv der spanischen Kolonialzeit („Archivo General de Indias“) oder die Tabakfabrik besichtigen...

Genießen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt von Sevilla, der Größten in ganz Spaniens und einer der Größten in Europa, besuchen Sie das jüdische Viertel und probieren Sie typische andalusische Tapas im Barrio de Santa Cruz.

Ein Muss-Besuch sollte Sie nach Granada führen, der Hauptstadt des alten
Al-Andalus. Washington Irving schwärmte bereits von Ihren Wundern in seinem Roman "Erzählungen von der Alhambra" und Federico García Lorca erwähnt sie mit Leidenschaft in vielen seiner Gedichten.